Was ist Lasertag?!

Wir nennen es "Fangen spielen mit Lasern"
Ihr versucht euch auf der Spielfläche gegenseitig mit einem Laser zu erwischen. Sei es einzeln oder als Team. Bei Lasertag handelt es sich um ein Punktespiel, bei dem Teamplay und Geschicklichkeit gefragt sind. Ähnlich wie bei anderen Sportarten steht auch hier, der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund.
Wissenswertes
  • Das erforderliche Equipment besteht aus der Weste und dem Phaser.
  • Es gilt die meisten Punkte zu machen und somit das Spiel zu gewinnen.
  • Die Laserstrahlen sind ungefährlich und dienen nur als Zielhilfe und der Optik.
  • Die Arena ist mit Schwarzlicht ausgestattet und bietet anspruchsvolle Hindernisse.
  • Die Attraktion ist vollkommen wetterunabhängig.
  • Lasertag kann von allen Besuchern ab 1.20 m  Körpergröße gespielt werden. Ab 12 Jahren dürft ihr uns auch ohne Begleitung besuchen. 
  • Die Lasertag Anlage kann gleichzeitig von 20 Personen bespielt werden.
  • Ein Spiel dauert 12 Minuten. Danach habt Ihr in der Regel eine Pause.
  • Jedes Team hat eine eigene Farbe
  • Vor dem Spiel gibt es für die neuen Gruppen immer ein Einweisungsvideo inklusive Sicherheitsunterweisung.
  • Fairplay ist wichtig! Keine Sprints und jeglichen Körperkontakt zu anderen Spielern vermeiden.
  • Ein Mitarbeiter ist als Ansprechpartner immer in der Nähe und achtet auf einen vernünftigen Spielablauf.
  • Pro Treffer gibt es 100 Punkte. Das Team welches am Ende der 12 Minuten die meisten Punkte hat, gewinnt.
  • Nach dem Spiel kann man sich auf einem ScoreTV die Punktezahlen und persönlichen Rekorde ansehen.